Cooks

Maximale Dellavedova, uno chef di cucina che vuole tornare indietro nel tempo.

CinziaTosini
Geschrieben von CinziaTosini

Maximale Dellavedova, ein Freund, ein Koch, sondern auch eine einfache und ehrliche Person. Einer der letzten Romantiker,OLYMPUS DIGITAL CAMERA kommen mir: ein Koch in der Liebe. Im vergangenen April, mit meinem Glück, schließlich erkannte, dass er seinen Traum: Cascina Malingamba. Ein historisches Wahrzeichen ursprünglich als Posteria geboren, um die Anschläge der Wanderer gerecht zu werden, che poi, in 1960, Es hat sich ein echtes Essen Ort geworden,. Ein Lombard Bauernhaus Malingamba für 'lame Schritt "seiner ersten Besitzer genannt. Neugierig seine Lage: è situata per metà nel comune di Lainate in provincia di Milano, e per la restante parte nel comune di Origgio, in der Provinz Varese.

Maximale DellavedovaVor ein paar Tagen, an einem kalten Herbstabend, Ich habe ihn für ein Gespräch zwischen Freunden zu sehen. ernste und weniger ernste Gespräche, die das Herz erwärmen, zwischen Geschichten, Vertraulichkeiten und Beratung. Hören auf das Konto seiner vielen beruflichen Verpflichtungen, von Zeit zu Zeit riet ich ihm zu atmen, ben consapevole del ritmo che i cuochi oggigiorno devono sostenere per stare al passo con i tempi. Die klassische Antwort auf meine Bedenken: "Mädchen, ruhig, alles unter Kontrolle". Massimo è così, ein Koch in der laufenden, aber nicht immer süß und mit einem Lächeln: ein Koch Lächeln.

Neben dem Austausch von Erfahrungen, Er sprach über Projekte und die Art von Restaurant, die Absicht in Cascina Malingamba vorzuschlagen hat. Nell’ascoltarlo, mi hanno particolarmente interessato alcune sue affermazioni che condivido, e che qui di seguito ho riportato per approfondimenti e riflessioni.

  • Ich denke, im Speise heute richtig ist, dass die Technik voran gehen. Im Gegensatz zu, Ideologie, Sie zurück lange Schritte machen müssen, bis Sie vor dem Restaurant 30 Jahre bekommen. Es ist wichtig, die alten Wege und Prozesse von Rohstoffen wieder zu entdecken, die Techniken der modernen Küche Zugabe von Geschmack und Qualität zu erhalten.
  • Leider im Speisesaal fehlt heute Professionalität im Raum Brigade, intensa come gruppo di Servizio al guéridonfigure professionali per l’accoglienza. Unter dem Vorwand des italienischen Service, es wurde angenommen, dass alle Kellner zu tun, und den Chef de rang der Lage sind,. “Tanto devono portare solo i piatti”, non corrisponde al vero. Es hat die Eleganz und die Kapazität des Zimmerservice verloren. Unter der jüngeren Generation der Kellner, pochi sanno sporzionare davanti a un cliente.
  • Ich denke, es gibt zu viele Köche Programme. Ein Format, das auf einem Fußboden-Manager, In den täglichen Kunden Stimmungen unterworfen, Es könnte nützlich sein, einige der gleichen realen Bedürfnisse zu verstehen. Ich kann es nicht sein, die mit ihm einverstanden. Proprio per questo motivo, circa un anno fa, Ich habe versucht, das gleiche tun ein Interview darauf hin, mit Lukasz Komperda, un giovane e brillante cameriere.
  • Die heutige Gerichte werden in Bezug auf Ästhetik zu und weniger auf die Proportionen. Manchmal sind sie sogar vergleichbar Menü degustativi. La proporzionalità del piatto, in generale, deve essere adeguata alle basi insegnate nelle scuole secondo le tabelle ufficiali.
  • Wenn ich sage, dass die Jahre in der Gastronomie zurückdrehen müssen, Ich beziehe mich auch auf servizio al Sockel. Für die Uneingeweihten Mittel bei Raum Servieren direkt vom Kellner, come si usava fare un tempo. Die szenische Wirkung ist immer sehr willkommen.

Cascina MalingambaIch nehme den Boden zu einer Aufwertung, die besagt, dass, wie Massimo weiß, Ich habe keine Bedenken, auch konstruktive Kritik zu meiner liebsten Freunde Gastronomen machen. Having said, ho molto gradito che, oltre alla carta dell’acqua, Bier und Wein, Cascina Malingamba Sie können wählen,, und wollen auch zu kaufen, was Sie direkt in das Restaurant des Keller trinken wollen. Eine visuelle Karte ", die Ihre Augen funkeln, um Menschen wie mich macht, Er liebt es, zu beobachten und die Weinetiketten lesen.

Am Ende des Abends, Maximum, salutandomi, Es hat mir einen Traum, der vor langer realisiert: a 'Cooking Academy. Eine Studie und Praxis mit Unterkunft und Verpflegung. Eine praktische Studie für Studenten der Hotelfachschule. Ne vedremo delle belle, eher, Wir werden gut schmecken!

Cascina Malingamba www.cascinamalingamba.com

Via per Lainate, 33 Origgio (VA) So. 02 94383789

image_pdfimage_print

Kommentare

Kommentare

Über den Autor

CinziaTosini

CinziaTosini

Ich denke, dass wir die Erde retten können, wenn wir sie retten.

Folgen Sie uns

Möchten Sie alle Beiträge per E-Mail?.

Fügen Sie Ihre E-Mail-:

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi